Notbetreuung und Distanzunterricht bis zum 31.01.2021

Fortführung der bundesweit geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie im Freistaat Thüringen über den 10. Januar 2021 hinaus

Liebe Eltern,

zunächst möchte ich Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, hoffnungsvolles und gesegnetes neues Jahr wünschen. Ich hoffe sehr, dass Sie schöne und erholsame Feiertage hatten und wünsche Ihnen auch 2021 viele schöne, frohe und strahlende Momente mit Ihren Lieben.

Wie Sie sicherlich bereits erfahren haben, werden Maßnahmen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie bis zum 31.Januar verlängert. Das bedeutet auch, dass Distanzunterricht und Notbetreuung in unserer Schule weiterhin bestehen bleiben. Zur Notbetreuung liegen uns nun folgende Informationen vor:

"Bis zum Wiedereinstieg in den eingeschränkten Regelbetrieb wird in den Kindertagesbetreuungseinrichtungen und Schulen bis zur Klassenstufe  6 eine Betreuung für alle Kinder angeboten, deren Personensorgeberechtigte
1. aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe, die eine Erledigung dieser Tätigkeit im HomeOffice unmöglich machen, an einer Betreuung des Kindes gehindert sind und
2. zum zwingend für den Betrieb benötigten Personal in der Pandemieabwehr bzw. -bewältigung in Bereichen von erheblichen öffentlichen Interesse (insbesondere Gesundheitsversorgung und Pflege, Bildung und Erziehung, Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung bzw. der öffentlichen Verwaltung, Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur und Versorgungssicherheit, Informationstechnik und Telekommunikation, Medien, Transport und Verkehr, Banken und Finanzwesen, Ernährung und Waren des täglichen Bedarfs) gehören.

Als Nachweis genügt eine Bescheinigung seitens des Arbeitgebers." (Kabinettsbeschluss vom 05.01.2021)

Antrag Notbetreuung

Das ausgefüllte Formular reichen Sie dann bitte per email an den Klassenlehrer Ihrer Stammgruppe oder über diese email-Adresse ein: Notbetreuung@evangelische-grundschule-eisenach.de

Die Notbetreuung wird wie üblich zu den aktuell gültigen Öffnungszeiten von 07.30 -16.00Uhr stattfinden.

Wichtig - Mittagessen: Für die Kinder in der Notbetreuung kann Mittagessen bestellt werden. Mit unserem Anbieter haben wir vereinbart, dass bis morgen (Donnerstag 07.01.21; Mittag) das Bestellsystem für die kommende Woche noch geöffnet ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass kein Wahlessen stattfinden kann und bestellen Sie bis Ende Januar bitte nur das Menü 1. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Manja Güldenpfennig